ICAN NORDHAUSEN 2017

Im Jahr 2013 gab ICAN mit dem Half ICAN Nordhausen seine erfolgreichen Premiere in Deutschland. Schon mit der zweiten Auflage im Jahr darauf steigerte sich die Teilnehmerzahl um 40%. Das Organisationsteam bereitet momentan die fünfte Auflage vor, welche am 20. August 2017 stattfinden wird.

Auf dem Programm stehen wieder der Half ICAN (1,9 km Schwimmen, 90 km Rad, 21 km Lauf) und der seit 2014 ausgetragene ICAN64 (1 km Schwimmen, 53 km Rad und 10 km Lauf).

Nordhausen liegt im Herzen Deutschlands, genauer gesagt im Norden des Landes Thüringen am Fußes des Harzes. Die Bundeshauptstadt Berlin liegt 273 km, Hannover 146 km und Leipzig 140km entfernt.

In der Stadt leben mehr als 45.000 Einwohner. Das Wahrzeichen der Stadt ist der Roland aus dem 17. Jahrhundert. Die Statue befindet sich im Zentrum der Stadt am Rathaus.

Weitere Sehenswürdigkeiten sind der Dom „Zum Heiligen Kreuz“, dessen älteste Teile aus der Mitte des 10. Jahrhunderts stammen, die Frauenberg-Kirche “St. Mariae novi operis“, welche 1200 erstmals urkundlich erwähnt wurde, der Petriturm und das Kunsthaus Meyenburg, einer 1907 in Formen des Jugendstils und Historismus erbaute Villa. Sie beherbergt heute ein Museum für zeitgenössische Kunst.

Der ICAN Nordhausen ist nur möglich dank der sehr guten Zusammenarbeit mit den lokalen Behörden, insbesondere der Stadtverwaltung Nordhausen, sowie der vielfältigen Unterstützung von Sponsoren, wie zum Beispiel der Kreissparkasse Nordhausen.

Als Renndirektor konnte der Triathlet Dr. Ulrich Konschak gewonnen werden. So konnte der ICAN Nordhausen von Anfang an von seiner Erfahrung im Renngeschehen profitieren.

Ihm zur Seite steht ein erfahrenes Organisationsteam, welches jedes Jahr von vielen ehrenamtlichen Helfern unterstützt wird. Somit wird gewährleistet, dass jeder Sportler einen einzigartigen und in dieser Form einmaligen Wettkampf erleben kann.

Die Triathleten erwartet eine gut ausgezeichnete und sichere Strecken mit vielen Verpflegungsstationen. Nach dem Schwimmen im Sundhäuser See erwartetet die Sportler eine topografisch anspruchsvolle Radstrecke, welche durch viele schöne Orte am Fuße des Harzes verläuft. Zurück im Herzen der Stadt erfolgt der Wechsel auf die Laufstrecke. Sie verläuft durch die Straßen der schönen Altstadt und des Geheges, einen Park mitten in der Stadt. Der Zieleinlauf findet dann im unvergleichlichen Rahmen vor dem Theater Nordhausen statt.

Logo-Triathlon-NDH-V2-2000px
nordhausen-75

NEUIGKEITEN

Facebook
Twitter
YouTube
LINKEDIN
INSTAGRAM